Branche -

Neuer Showroom in São Paulo Das Salamander Erlebniskonzept geht um die Welt

Nach der Einführung des myWindow_Experience-Showrooms am Hauptsitz in Türkheim im Sommer 2021 weitet Salamander seine Experience Centres international aus. Seit Neuestem erleben Kunden in São Paulo (Brasilien) das Fenster als erlebbares, begehrliches und nachhaltiges Design-Produkt.

Die neue myWindow_World in São Paulo spricht auf zirka 270 Quadratmeter alle Sinne an. Auf drei Stockwerken ermöglicht Salamander einen Blick hinter die Kulissen der jüngsten Neuheiten: Hier kann der Besucher anfassen, austesten und erfährt, dank des sog. C3-Prinzips, wie essenziell Standort, Klimazonen, Hausbauepochen, weitere individuelle Hauseigenschaften und nicht zuletzt der Geschmack bei der Auswahl des richtigen Fensters sind.

Der Kunde im Mittelpunkt

Die zugrundeliegende Idee, Orte für die direkte und persönliche Erlebbarkeit von Fenstern zu schaffen, unterstreicht laut Salamander den Anspruch des Unternehmens, den Kunden und dessen Sicht auf das Fenster in den Mittelpunkt zu stellen. "Wir möchten unsere Kunden, wie Fensterbauer und -händler, Architekten und Planer einladen, unser frisch eingeweihtes Experience Centre zu besuchen. Hier können Sie mit allen Ihren Sinnen erleben, welche Möglichkeiten sich ergeben, wenn das Fenster als Bindeglied zwischen Fassade und Interieur Design erkannt wird", betonen die beiden Co-CEOs Götz und Till Schmiedeknecht .

© gff-magazin.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten